Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Restschuldbefreiung --> Termin? Mitteilung?

  1. #1
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    3

    Standard Restschuldbefreiung --> Termin? Mitteilung?

    Hallo zusammen!!

    Nach dem so einige Jahre vergangen sind, melde ich mich wieder zurück hier im Forum. Nachdem es in meiner Wohlverhaltensperiode keinerlei "Zwischenfälle" gegeben hat, freue ich mich nun auf meine Restschuldbefreiung.

    Nun zu meiner Frage:

    Nach dem Text unten sollte doch meine Restschuldbefreiung zum 10.04.2014 stattgefunden haben, oder? Ich habe nämlich im Vorfeld noch absolut nichts gehört. Weder vom InsoVerwalter, noch vom Amtsgericht. Ich dachte da kommt wieder so eine Postflut mit Terminen usw Muss ich mich da irgendwie drum kümmern, oder lasse ich die Mühlen des Gerichts erstmal weiterlaufen und warte ab?

    "In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen des xxxxxxxxxx ist dem Schuldner durch Beschluss vom 15.03.2010 die Restschuldbefreiung rechtskräftig angekündigt. Ihm wird Restschuldbefreiung erteilt werden, wenn er während der Laufzeit der Abtretungserklärung (Wohlverhaltensperiode) die Obliegenheiten gemäß § 295 Insolvenzordnung (InsO) erfüllt und die Restschuldbefreiung nicht zuvor nach §§ 296 ff. InsO versagt wird. Die Wohlverhaltensperiode beträgt sechs Jahre, beginnend mit der Verfahrenseröffnung am 10.04.2008. Zum Treuhänder ist Rechtsanwalt xxxxxxxxxx bestimmt worden.
    Die pfändbaren Forderungen des Schuldners auf Bezüge aus einem Dienstverhältnis oder an deren Stelle tretende laufende Bezüge gehen nach Maßgabe der Abtretungserklärung auf den Treuhänder über.
    Amtsgericht xxxxxxxxxx, 19.04.2010"

    Vielen Dank!!

    Gruß
    Markus

    PS: An alle, die eine Inso planen oder mitten drin sind: DURCHHALTEN! Auch diese Zeit geht vorbei!

  2. #2
    konsumbefreit Gast

    Standard

    Ohne rechtskräftigen Beschluss ist keine RSB erfolgt.

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Und wie erfolgt dieser rechtskräftige Beschluss? Kommt der jetzt automatisch, oder muss ich da nachhaken? Wie ist der Ablauf? Termin war ja erst letzten Donnerstag...

    Danke&Gruß

  4. #4
    konsumbefreit Gast

    Standard

    Der Beschluss kommt noch, kann teilweise Wochen dauern.
    Zwischendurch kannst Du ab und zu bei insolvenzbekanntmachungen.de reinschauen, der Eintrag dort ist etwas schneller als die Post.

    Der von Dir gepostete Text bezieht sich ja nur auf das die Ankündigung der RSB, und 2010 konnte noch niemand wissen, ob Du Dich konform verhältst.

    Einfach etwas abwarten, auch wenn es schwer fällt.

  5. #5
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort!

    Ja, nach all den Jahren kann es jetzt gar nicht mehr schnell genug gehen Aber du hast Recht. Bin da gerade wohl etwas ungeduldig...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •