Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Gefällt mir: Forum Schuldnerberatung auf Facebook

  1. #1
    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    2.028

    Standard Gefällt mir: Forum Schuldnerberatung auf Facebook

    Das Forum Schuldnerberatung hat jetzt probeweise eine Seite auf Facebook veröffentlicht. Hier werden in unregelmäßigen Abständen News veröffentlicht, die sich rund um das Thema Schulden drehen.
    Wenn's Euch gefällt wäre es schön, wenn Ihr den "Gefällt mir"-Button auf der Seite https://www.facebook.com/ForumSchuldnerberatung anklickt.
    Geändert von Thomas (04.06.2012 um 22:07 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    705

    Standard

    Wäre das auch für Google+ möglich?
    Lieber pleite als garkein Geld.

  3. #3
    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    2.028

    Standard

    Zitat Zitat von Holzbube Beitrag anzeigen
    Wäre das auch für Google+ möglich?
    Nein.

  4. #4
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.230

    Standard

    schade.... bin nämlich auch bei g+ und nicht beim fratzenbuch.
    Merke dir stets: Ist der IV/TH auch noch so freundlich und Nett, er ist der Feind in deinem "Bett".
    Traue deinem TH nur soweit wie du ihn siehst.
    (Persönliche Erfahrungen)
    PS: Ich gebe nur meine Meinung und / oder persönliche erfahrungen eines langen Schuldnerlebens wieder.

  5. #5
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    799

    Standard

    Das meint Ihr doch jetzt nicht wirklich ernst, das Forum bei fb zu verlinken mit einem Gefällt mir-Button? Dann kann ich ja gleich meinen vollen Namen und alle Daten hier angeben.
    Leute nein - das geht gar nicht.
    Es ist ein anonymes Forum und sicher darum auch so gut und beliebt, aber verlinken oder den Button drücken - NEIN!!!
    Ganz sicher nicht dort!
    Denkt Ihr auch daran, daß man sich dazu anmelden muß und genau nachvollzogen werden kann, wer den Button gedrückt hat?
    Und schon sind die User hier nicht mehr anonym, weil jeder weiß und sieht, wer in diesem Forum ist oder es zumindest kennt.
    Dann fragt sich jeder, warum kennt er das Forum?
    Ein gefundenes Fressen für viele - gerade in der jetzigen Phase der Schufa-Neu(er)findung!

    LG

  6. #6
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    200

    Standard

    ... genauso wie lohba sehe ich das auch. Ich muss mich schon sehr wundern, die Intention für sowas ist mir ein Rätsel. Abgesehen von manchen Userbeiträgen, wo ich mir die Äuglein reibe und erst mal schauen muss, ob ich tatsächlich in einem Schuldner-Forum oder nicht doch bei den "schützenswerten" Gläubigern gelandet bin - aber das zählt für mich zur Meinungsfreiheit und lässt mich vorsichter werden, wenn es um Fragen oder Ratsuchen geht.

    Wenn zu befürchten ist, dass hier eventuell auch noch im Hintergrund irgendwas verlinkt wird, dann bin ich weg tut mir leid, aber das geht absolut gar nicht!
    ~ rinasce piu gloriosa ~


  7. #7
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    685

    Standard

    Also ich seh jetzt nichts schlimmes daran, dass das Forum sich ne Facebookseite gemacht hat. Ich meine präsent sein auf vielen Plattformen ist "wichtig" bzw. "inn" (für viele Firmen ja auch) - so kann man potentielle "Kunden" anlocken. In diesem Fall wären das Schuldner die Hilfe brauchen. Ein Kanal mehr um dem ein- oder anderen einen Weg aus der Misere zu zeigen.

    Nur das mit dem Gefällt-Mir-Button - das ist nix - da bin ich auch nicht für aus o.g. Gründen.

    Ob/was im Hintergrund verlinkt ist weiß ich auch bei anderen Webseiten nicht - bzw. hab für sowas auch diverse Add-Ons im Browser installiert die eben Scripte usw erstmal verbieten. Damit denke ich ists ok.

  8. #8
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    280

    Standard

    Die User die den "Gefällt mir"-Button klicken sind anonymisiert. Es erscheint also nirgends ein Name von Usern denen die Seite gefällt. Auch nicht im eigenen Pinnwandverlauf.
    Wem natürlich einzelne Beiträge gefallen und diese Option auch anklickt, da erscheint der Namen, genauso wenn man Beiträge teilt.

    Das muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden. Nur weil etwas zur Verfügung steht, heisst es ja nicht, dass man es nutzen muss.

    Facebook ist letztendlich eine reine Einstellungssache. Ich habe dort z.B. nicht meinen realen Nachnamen angegeben. Man kann also auch locker Fantasienamen verwenden oder Spitznamen.
    Facebook wird in dieser Hinsicht total überbewertet .

  9. #9
    Registriert seit
    28.03.2005
    Beiträge
    437

    Standard

    Zitat Zitat von Mystique2012 Beitrag anzeigen
    Die User die den "Gefällt mir"-Button klicken sind anonymisiert. Es erscheint also nirgends ein Name von Usern denen die Seite gefällt. Auch nicht im eigenen Pinnwandverlauf.
    Wem natürlich einzelne Beiträge gefallen und diese Option auch anklickt, da erscheint der Namen, genauso wenn man Beiträge teilt.

    Das muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden. Nur weil etwas zur Verfügung steht, heisst es ja nicht, dass man es nutzen muss.

    Facebook ist letztendlich eine reine Einstellungssache. Ich habe dort z.B. nicht meinen realen Nachnamen angegeben. Man kann also auch locker Fantasienamen verwenden oder Spitznamen.
    Facebook wird in dieser Hinsicht total überbewertet .
    Mag ja sein, aber aufgrund des "Surfverhaltens", welches man aus FB gut ablesen kann und diversen Aktivitäten kann man schon gute Ergebnisse erzielen, sprich Informationen über die Person herausfinden.
    Also ich finde die Nische hier im Forum genau richtig; ich will anonym bleiben. Ich hab zwar in FB auch nicht alle Realdaten angegeben, aber ist mir trotzdem für ein Schuldnerforum zu unpassend.

  10. #10
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    2.446

    Standard

    Wenn ich den "gfalltmir" anclicke,weiss doch keiner
    dass ich hier die war wo nun jahrelang fix und alle war wegen
    der Zwangsversteigerung.

    Damüsste schon einer rumschnüffeln und nachgucken wo
    Facebook Kathrin ist.

    Würd mich nicht stören,mir wurscht was jeder in seiner Freizeit macht.
    Also ich finds nicht schlimm.
    Hier ist das beste Forum was Schuldenprobleme anbelangt.
    In andren Foren dieser Art,grausts einem
    vor den antworten die Ratsuchende erhalten.

    Schulden sind heutzutage Thema.
    Es wird Zeit dass Schuldner sich nimmer
    Schamvoll in die Ecke verkriechen,

    Das grösste Problem sind ja die Leut wo lieber
    vertuschen um den schönen Schein zu wahren,anstatt
    schon bei den ersten anzeichen aktiv gegensteuern.

    liebe Grüsse
    KAthrin

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •