Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Genossenschaftsanteile und GV

  1. #1
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.152

    Unglücklich Genossenschaftsanteile und GV

    Hallöle,

    habe durch einen Bekannten mal bei meiner Wohnungsgenossenschaft nachfragen lassen wie es sich verhält wenn der GV den Geschäftsanteil kündigt.
    Knallhart: Kündigung des Mietvertrages. Müsste dann ausziehen. Gibt es Möglichkeiten dies Szenario zu vermeiden? Den Geschäftsanteil sichern vor dem GV, geht das? In der Satzung steht: Wenn über das Vermögen eines Mitglieds die Insolvenz eröffnet wird kann dem gekündigt werden. Das heißt also es muss nicht so sein. Aber beim Geschäftsanteil hört der Spaß auf. Ich weiss, wie der GV reagieren wird, das abzuschätzen gehört in den Bereich der Glaskugel. In einem anderen Thread habe ich mal was zu diesem Thema gelesen, da ging es um den TH. Der TH kommt doch in der Regel nach dem GV ins Spiel, der Genossenschaftsanteil sollte zur Masse gezogen werden, ist also vom GV nicht angetastet worden. Warum nicht? Ermessensspielraum des GV? Freue mich über jeden Ratschlag der mir bei der Schadensbegrenzung hilft. Ich will nicht ausziehen!

    LG Akdil

  2. #2
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.152

    Daumen runter Nun ja,

    die zweitbeste aller Ehefrauen wollte immer schon umziehen, auf´s Land. Meine neue Anschrift: S-H, wennde reinkommst, unter 2.Eiderbrücke von links. Alles vorhanden, fließend Wasser, etc., nur DSL da hapert´s. Bei der zu erwartenden Schufa wird´s wohl so enden. Mist, .....alles.

    Akdil

  3. #3
    Registriert seit
    08.02.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    323

    Standard

    ich kann dir da auch nicht soo genau weiterhelfen - wohne auch in einer genossenschaftswohnung... habe die anteile aber nicht selbst eingezahlt - sondern einen darlehensvertrag mit einem 3. abgeschlossen - also machen die genossenschaft und dieser 3. sicherungsrechte geltend....

    gott sei dank bin ich erst nach der ev und kurz vor der eröffnung des insoverfahrens in diese wohnung gezogen...

    bange aber auch, ob der TH das geld zur masse ziehen will...
    shit happens ... und wenn dann mir

  4. #4
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    erstmal steht bei mir in der satzung nichts drin was du angibst und zweitens
    darf nicht gekündigt werden sonst wohnungslos.ok

  5. #5
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.152

    Standard

    Zitat Zitat von mahtowin Beitrag anzeigen
    gott sei dank bin ich erst nach der ev und kurz vor der eröffnung des insoverfahrens in diese wohnung gezogen...

    bange aber auch, ob der TH das geld zur masse ziehen will...
    Hallo Mahtowin,

    Deine Sorge kann ich verstehen, würde Dir gern ein Zitat zukommen lassen, schnalle aber die verlinkung noch nicht. Deshalb sinngemäß: Die TH´s sind davon abgekommen Genossenschaftsanteile zur Masse zu ziehen. Einem SB und seinem Kollegen waren in den letzten 2 Jahren keine Fälle bekannt in denen das passiert ist. Grisu, an anderer Stelle, spricht in diesem Zusammenhang von einem eher "geschütztem" Status in der Inso, weil Du das Insolvenzgericht einschalten kannst. Jedenfalls drücke ich Dir die Daumen. Denk dran: Allet wird juut!

    LG Akdil

  6. #6
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.152

    Unglücklich

    Zitat Zitat von alter user Beitrag anzeigen
    erstmal steht bei mir in der satzung nichts drin was du angibst und zweitens
    darf nicht gekündigt werden sonst wohnungslos.ok

    Hallo,
    gratuliere zur Satzung. Das "sonst wohnungslos" dürfte den Gläubiger wohl nicht interessieren. Könnte mir vorstellen, dass das mit großem Behagen durchgezogen wird.

    Akdil

  7. #7
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    68

    Daumen hoch

    genossenschaftsanteile sind keine vermögenswerte und können damit nicht gepfändet werden,weil selbst bei einer zwangspfändung nicht die obdachlosigkeit dahinter stehen darf

    gruß

  8. #8
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    18.719

    Standard

    Zitat Zitat von alter user Beitrag anzeigen
    genossenschaftsanteile sind keine vermögenswerte und können damit nicht gepfändet werden,weil selbst bei einer zwangspfändung nicht die obdachlosigkeit dahinter stehen darf

    gruß
    Das wird zwar in vielen Fällen so gehandhabt, aber eine Sicherheit ist das im Gegensatz zu einer einfachen Kaution zumindest bei Pfändungen nicht. Die meisten Satzungen beinhalten übrigens einen Bezug auf § 66 GenG.

    In dem Fall Akdil, hilft nur eine schnelle Inso, wenn die Summe klar ist bzw klar ist, dass die Pfänderei nun zu erwarten sein wird. Im Gegensatz zu Gläubigern geht es bei TH'n bisken anders zu und sie händeln das analog zu Kautionen und § 109 der InsO.

    LG
    Grisu

  9. #9
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.152

    Daumen hoch Du machst Hoffnung

    Zitat Zitat von alter user Beitrag anzeigen
    genossenschaftsanteile sind keine vermögenswerte und können damit nicht gepfändet werden,weil selbst bei einer zwangspfändung nicht die obdachlosigkeit dahinter stehen darf

    gruß
    Hallo,

    woher stammt Dein Wissen? Kann ich das irgendwo nachlesen? Wenn das stimmen sollte......, ein Gebirge wird mir von der Seele rutschen.

    LG Akdil

  10. #10
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.152

    Cool Upps........

    Zitat Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
    Das wird zwar in vielen Fällen so gehandhabt, aber eine Sicherheit ist das im Gegensatz zu einer einfachen Kaution zumindest bei Pfändungen nicht. Die meisten Satzungen beinhalten übrigens einen Bezug auf § 66 GenG.

    In dem Fall Akdil, hilft nur eine schnelle Inso, wenn die Summe klar ist bzw klar ist, dass die Pfänderei nun zu erwarten sein wird. Im Gegensatz zu Gläubigern geht es bei TH'n bisken anders zu und sie händeln das analog zu Kautionen und § 109 der InsO.

    LG
    Grisu
    upps, mano, nu hatte ich mich schon so gefreut......., aber wichtig ist die Dinge klar zu sehen, nu doch wieder unter die Brücke .

    LG Akdil

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •