Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 138

Thema: Schuldenwitze

  1. #1
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Neubrandenburg
    Beiträge
    933

    Standard Schuldenwitze

    Zwar bin ich beeindruckt von der Ausdauer, mit der Witze in den Ursprungsthread eingestellt wurden, meine Idee war eine andere. So habe ich den ersten thread geschlossen und bitte die Foris, dies mit Humor zu nehmen.
    Der Titel jetzt macht deutlich, worum es geht: Die eigene Situation mit Humor zu nehmen. Ich freue mich über Beiträge.

    Hier eine Auswahl des Ersten:

    Im Bewerbungsgespräch:
    Chef: Wir brauchen eine vertrauenswürdige Person!
    Bewerber: Sicher, das bin ich. Kürzlich hat mir sogar mein Gerichtsvollzieher 200 € geliehen.
    **********************
    Zwei Schiffbrüchige landen auf einer einsamen Insel: "Mein Gott, wir sind verloren!"

    "Keine Sorge, die finden uns. Ich schulde dem Finanzamt noch 10.000 Euro!"
    **********************
    Der Gerichtsvollzieher pfändet den Stier. Fragt der Bauer: „Darf er noch einmal die Kuh bespringen, bevor Sie ihn mitnehmen?“ Genehmigt. Doch der Stier versagt. Schimpft der Bauer: „Typisch, noch keine Stunde beim Staat, schon ist er müde.“
    **************************
    Eines Abends in der Feuerwache:
    Die Feuerwehrleute haben grad nichts zu tun, sitzen gemütlich am Tisch und spielen Karten!
    Kommt der Chef ganz cool rein und sagt:
    “Wenn ihr die Runde fertig hab können wir uns mal langsam anziehen und ohne Sondersignale zum Finanzamt fahren,dort brennst“
    ****************************
    Iwan möchte sich besaufen und zu diesem Zweck einen Gulden beim Dorfbanker leihen. Sie machen die Bedingungen aus: Iwan will erst im Fruehling zurueckzahlen, und zwar das Doppelte. Inzwischen deponiert er sein Beil als Pfand. Als Iwan weggehen will, ruft ihm der Banker nach: "Iwan, warte noch, mir ist etwas eingefallen. Im Fruehling wird es dir schwerfallen, zwei Gulden aufzutreiben. Ist es nicht besser, wenn du die Haelfte jetzt anzahlst?" Das erleuchtet Iwan ein, er gibt den Gulden zurueck. Ein Weilchen geht er sinnend vor sich hin, dann murmelt er: "Merkwuerdig: der Gulden ist weg, das Beil ist weg, einen Gulden bin ich obendrein schuldig - und der Banker hat doch recht!"
    *******************************
    Woran man erkennt, daß Iwan nur bei einer kleinen Sparkassenfiliale auf dem Dorf war. Wäre er zur ***** gegangen, würde es nämlich folgendermaßen weitergehen:

    Als Iwan die Lage nun endlich überblickt hat, geht er zurück, und beschwert sich beim Banker, daß er ja immer noch kein Geld hat, und obendrein noch Schulden und Durst. Der Banker überredet ihn doch einfach noch einen zweiten Kredit aufzunehmen. Zwei Gulden als Kreditsumme, und zurückzahlen solle er dann vier Gulden. Iwan überlegt nicht lange, und stimmt zu. Allerdings muß er den Ersten Kredit gleich zurückzahlen, und obendrein noch eine Restschuldversicherung zum Preis von einem Gulden abschließen. Kreditsumme 3 Gulden, Rückzahlung im Frühjahr: 6 Gulden.

    Iwan rechnet nach, und erkennt, daß er auf diese Weise immerhin noch zwei Gulden mit nach Hause nehmen kann. Als er den Vertrag unterzeichnet hat, gibt ihm der Banker zwei Gulden, und den Kreditvertrag. Iwan bedankt sich, und will gerade die Bank verlassen, als der Banker ihn noch einmal zu sich ruft. "Oh Iwan, ich hatte ganz übersehen, daß die Restschuldversicherung gleich bezahlt werden muß, also gib mir doch bitte einen Gulden zurück." Iwan ist zwar etwas irritiert, aber er gibt dem Banker den Gulden. Froh wenigstens einen Gulden zu haben.

    Sicherlich ist uns allen klar, daß Iwan im nächsten Jahr 6 Gulden zurückzahlen müßte, und da sein Beil bei der ***** geblieben ist, würde er dies wohl nicht bezahlen können, und im Frühjahr Privatinsolvenz anmelden müssen.

    Iwan kann also noch von Glück reden, daß er nur von der Sparkasse über den Tisch gezogen wurde.
    ****************************
    "Liebling, in diesem Jahr koennen wir unseren Urlaub doch auf den Bahamas machen!" Sie:"Aber Schatz, wir muessen doch auch an unsere SChulden denken!" Er:"Aber das koennen wir doch auch auf den Bahamas!"
    **************************
    "Wenn heute wieder der Gerichtsvollzieher kommt, wirst Du ihm hoffentlich die Zähne zeigen."
    "Lieber nicht. Sonst nimmt er die auch noch mit."
    **************************
    Sag mal das du bei deinen vielen Schulden noch ruhig schlafen kannst ?
    Hmm wieso der GV kommt doch immer am Tag.
    ***********************
    Gruß.Nicolas

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    584

    Standard

    Kommt eine ältere Dame geht in eine Bank, und will dort ein Sparbuch eröffnen und 1000 Euro einzahlen.

    Dame: "Ist mein Geld bei Ihnen auch sicher?"
    Kassierer: "Klar doch!"
    Dame: "Und was ist, wenn Sie pleite machen?"
    Kassierer: "Dann kommt die Landeszentralbank auf!"
    Dame: "Und was, wenn die pleite machen?"
    Kassierer: "Dann kommt die Bundesbank auf!"
    Dame: "Und wenn die pleite macht?"
    Kassierer: "Dann tritt die Bundesregierung zurück, und das sollte Ihnen nun wirklich die 1000 Euro wert sein!"

  3. #3
    Registriert seit
    01.04.2006
    Ort
    Bayern/ Allgäu
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Fragt die Mutter ihre Kleine: "Woher kennst du immer diese ganzen
    Schimpfworte?

    Sagt die Tochter: "Du kennst doch diesen Spielplatz direkt vorm
    Finanzamt ..."

  4. #4
    Registriert seit
    01.04.2006
    Ort
    Bayern/ Allgäu
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Ein Mann kommt in eine elegante Bankfiliale und geht an einen freien Schalter. Eine arrogante Bankangestellte bedient ihn: "Guten Tag, was kann ich für Sie tun?" - "Ich will ein beschissenes Konto eröffnen!" - "Wie bitte? Ich glaube, ich habe Sie nicht richtig verstanden!" - "Was gibt's da nicht zu verstehen, ich will in dieser Drecksbank einfach nur ein beschissenes Konto eröffnen!" - "Entschuldigen Sie, aber Sie sollten wirklich nicht in diesem Ton mit mir reden!" - "Hör zu, Tussi, ich will nicht mit Dir reden, ich will nur ein beschissenes Konto eröffnen!" - "Ich werde jetzt den Manager holen..." Im Hintergrund sieht man sie aufgeregt mit einem Schlipsträger tuscheln, der daraufhin seine Brust schwellt und erhobenen Hauptes mit der Schalterangestellten im Schlepptau auf den Kunden zugeht. "Guten Tag, mein Herr, was gibt es für ein Problem?" - "Es gibt kein verdammtes Problem! Ich habe 20 Millionen im Lotto gewonnen und will dafür hier nur ein beschissenes Konto eröffnen!" - "Aha, und diese Schlampe hier macht Ihnen Schwierigkeiten?"

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    spanien
    Beiträge
    6.384

    Standard

    abraham waelzt sich schlaflos im bett, stoehnt und aechzt.
    sarah, seine frau, fragt ihn was los ist. er gesteht ihr, das er sich vom jakob geld geliehen hat, und morgen der wechsel praesentiert wird, er aber das geld nicht hat.
    darauf steht sarah auf, reisst das schlafzimmerfenster auf und bruellt: jakob! der wechsel morgen, der platzt!
    sie geht zum bett zurueck und sagt, siehste, nu kann jakob nicht schlafen und du hast deine ruh!

  6. #6
    Registriert seit
    01.04.2006
    Ort
    Bayern/ Allgäu
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Der Graf zur Gräfin: "Schatz, wir sind pleite. Lerne kochen und wir entlassen den Koch!"
    Sie gelangweilt zu ihm: "Lerne Bumsen und wir entlassen den Chauffeur..."


    Börse ist eigentlich ganz einfach!
    Du kaufst ein paar Hühner. Die Hühner legen Eier. Eier - Hühner - Eier - Hühner. Plötzlich besitzt du einen Hof, voll mit 10000 Hühnern. Und es kommt ein Regen, ein Riesenregen, und es ertrinken alle Hühner.
    Und dann sagst du: "Enten, Enten hätte ich kaufen sollen!"


    Ich schlage vor, auf den Schein zur 1000 EURO Banknote ein Krokodil als Bild zu drucken.
    Begründung: Bis zum Hals im Wasser, aber immer die große Schnauze...
    Geändert von Nicolas (03.07.2007 um 20:53 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    5.284

    Standard

    Ein deutscher Unternehmer schmuggelt sein Schwarzgeld in einem Koffer über die schweizer Grenze, in der Schweiz angekommen geht er schnurstacks zur ersten Bank an den Schalter und sagt zum Bankangestellten:
    "ich würde gerne ein Kono eröffnen!"

    Der Bänker sagt:
    "Ja gerne, wieviel möchten Sie denn Anlegen"

    Der Mann flüstert eine Zahl über den Tresen:
    "drflfflfl"

    Der Bänker sagt:
    "Bitte sprechen sie lauter ich kann Sie nicht verstehen!"

    Der Mann flüstert wieder eine Zahl über den Tresen:
    "drflfflen"

    Der Bänker sagt:
    "Das tut mir leid aber ich habe Sie immer noch nicht verstanden!"

    Der Mann sieht sich nach hinten, links und rechts um und vergewissert sich das kein anderer Kunde in der Nähe ist und sagt leise:
    "drei Millionen!!!"

    Der Bänker entgegnet laut:
    "drei Millionen, aber mein Herr das können Sie doch hier ruhig laut sagen, in der Schweiz ist Armut keine Schande!"

  8. #8
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    spanien
    Beiträge
    6.384

    Standard

    fuer mich der schoenste schuldenwitz aller zeiten:

    www.das ist noch nichteinmal ein witz.com

    have fun

    lg
    andreas
    Geändert von Christian Maltry (16.07.2007 um 13:49 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    461

    Standard

    Ja ich weiß nicht was ich davon halten soll ....

    Klingt nicht schlecht, wenn Dir die Scheiße bis zum Hals steht.
    Da wird dir Sozialverhalten suggeriert.

    Jedoch geht meine Ratio sofort auf Abwehr und empfiehlt

    Lass die Finger weg ... !
    Herzliche Grüsse
    Nicht Aufgeben

    "In der Mitte der Nacht beginnt bereits ein neuer Tag"
    (aus: Der Schattenmann)

  10. #10
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    spanien
    Beiträge
    6.384

    Standard

    Zitat Zitat von Nicht Aufgeben Beitrag anzeigen
    Ja ich weiß nicht was ich davon halten soll ....

    Klingt nicht schlecht, wenn Dir die Scheiße bis zum Hals steht.
    Da wird dir Sozialverhalten suggeriert.

    Jedoch geht meine Ratio sofort auf Abwehr und empfiehlt

    Lass die Finger weg ... !
    ist doch verarschung hoch 10, lies dir mal die texte durch, ist zum schlapplachen

    sowas gibts doch nicht in echt.
    und angeblich stehen 15millionen oder so zur auszahlung bereit, lachnummer

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •