Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Zustimmungsersetzung bei ausländischen Gläubigern

  1. #11
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    94

    Standard

    Hallo Günne,

    ich hatte das gerade mit Sigma Kreditbank und Barex Inkasso (letzere sitzen in Liechtenstein und haben keine Zulassung in Deutschland - soweit mir bekannt ist), ich habe einfach den Gläubiger angeschrieben und bekam dann Antwort von Auer Witte Thiel aus München.
    Vielleicht händelt ING das ja so ähnlich?

    lg
    aus Mittelhessen
    Zinsen liebe Freunde sind ein Mittel der Umverteilung von "Reichtum" von unten nach oben!
    Oder anders gesagt, lieber Ratsuchender nicht der Kredit ist Ihr Problem sondern die Zinsen!
    Banken verkaufen Geld und zwar TEUER!

  2. #12
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    In der Gegend von Koblenz
    Beiträge
    89

    Standard

    Guten Morgen allerseits,

    danke für die zahlreichen Hinweise. Schön, dass ich mich auch mal in die EuInsVO einlesen durfte, man lernt ja nie aus. Der Hinweis auf Art. 25 war sehr hilfreich.
    Wir werden nun nächste Woche einen Antrag mit gSBP stellen. Ich werde dann berichten, was dabei rauskam.

    ´N guten Rutsch allerseits,

    Günne

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •