PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Insolvenz, ALG II und Nebengewerbe



Skipper Rico
03.06.2014, 11:38
Hallo,

Ich habe da eine Frage!

Ich bin in der Privatinso, so und bin ALG II Empfänger.

So ich habe noch ein Nebengewerbe am laufen! Da verdiene ich mal bis zu 100€ oder mal 0€ im monat

Muss ich für der selbstständigen Tätigkeit eine fiktive Berechnung hinsichtlich eines fiktiven Angestelltenverhältnisses einreichen beim TH?

oder muss man das nur bei ein Vollgewerbe?

der TH hat das Nebengewerbe aus der Insomasse herausgenommen!

Gruß,

Klaus
03.06.2014, 12:20
Der TH scheint das sehr entspannt zu sehen mit dem Nebengewerbe; freu Dich.
Du solltest ihn aber selber mal kontakten und nachfragen; das kommt meistens ganz gut.