PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RA Wendt und Henele



sauerländer
04.04.2014, 13:56
Hallo zusammen

hat aktuell ein Erfahrungen mit der Kanzlei Wendt und Henele gemacht ?

Habe ein schreiben bekommen in dem Sie mitteilen das Sie die S....bank vertreten und an einer außergerichtlichen Einigung interessiert sind.
Es geht im aktuellen Fall um eine Bürgschaft für eine Insolvente GmbH:

Danke

Klaus
04.04.2014, 22:20
Was willst Du konkret wissen? Das ist eine Kanzlei, die sich auf die Realisierung ausstehender Forderungen spezialisiert hat.
Halt der ganz normale Irrsinn. Also nichts unseriöses.

sauerländer
05.04.2014, 10:00
Ja, ob jemand Erfahrung mit denen gemacht hat bei Vergleichsverhandlungen, ob die Kanzlei gesprächsbereit ist ?!

Klaus
05.04.2014, 10:19
Das hängt wie immer von den Umständen des Einzelfalls ab. Grundsätzlich wollen alle Inkassoanwälte eine möglichst hohe Quote erzielen. Und RAe WuH sind in diesem Rahmen durchaus "gesprächsbereit".
Wobei ich davon abrate, mündliche / telefonische Kontaktaufnahme zu machen mit dem erhofften Ziel, eine schnelle Einigung hinzukriegen. Da gibt ein Wort das andere und schnell sind Deine Karten aufgedeckt.
Mach es schriftlich, in Ruhe; Zug um Zug.

sauerländer
06.05.2014, 14:35
Hallo

heute kam die Forderungsaufstellung in Höhe von ca. 40.000€ und ich soll einen Zahlungsvorschlag unterbreiten und Sie wären an einer außergerrichtlichen Einigung interessiert.
Soweit sogut, jetzt stellt sich mir die Frage gehe ich auch zu einem RA oder unterbreite erstmal einen Vergleichsvorschlag in Höhe von....?% der Forderung.

Wer hat Erfahrungen gemacht ?

Klaus
07.05.2014, 19:56
Hauptforderung?Kosten?Zinsen? Hauptforderung wie alt? Tituliert? Die Infos bräuchte man schon.

sauerländer
21.05.2014, 07:21
Hallo

Gestern habe ich kurz mit einem Ma von der Kanzlei gesprochen, ob mein Vorschlag angekommen ist . Frist war bis heute, aber das Schreiben war nicht aufzufinden ....habe es dann gefaxt.
Er meinte er wolle den Vorschlag der Santander vorstellen und dann entscheiden eine Möglichkeit des Vergleich gäbe es immer. Die ganze Sache würde aber dauern und er würde sich melden.
Na ja mal sehen was man davon halten soll ?!

sauerländer
26.05.2014, 16:59
Hallo

als kurze Info, der Vergleich wurde schnell geschlossen.

Ich habe 15 % Geboten die Kanzlei möchte 25 % haben in monatlichen Raten zu max. 100,00€ und der Betrag wurde Festgeschriebn ohne weitere Zinsen.

Klaus
26.05.2014, 17:37
Gratulation.