PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ende der WVP ablauf?



scooter
21.03.2014, 10:20
hallo
mal eine frage wie der ablauf am ende der wvp zur rsb ist

am ende der wvp werden ja nochmal alle? gläubiger (oder nur die die teilnehmen) angehört, wie erfolgt die 'anhörung' werden die schriftlich vom th oder gericht informiert das die RSB ansteht und sie ja noch versagungsgründe etc. stellen können oder müssen die selber im internet nachlesen

INTI
21.03.2014, 10:25
Grundsätzlich erfolgt das im schriftlichen Verfahren und wird im Internet veröffentlicht.

scooter
21.03.2014, 10:36
Grundsätzlich erfolgt das im schriftlichen Verfahren und wird im Internet veröffentlicht.

ja die PI erfolgt im 'schriftlichen Verfahren'
Also versteh ich das so, das der gläubiger selbst aktiv schauen muss wie weit der stand des Schuldners ist ;) er bekommt keine post? das die RSB ansteht

joe085
21.03.2014, 11:14
er bekommt keine post? das die RSB ansteht

Du meinst dich als Schuldner? Diese Post hast du doch schon vor längerer Zeit bekommen. Ein Schreiben mit ungefährem Wortlaut:

" .....Dem Schuldner wird RSB erteilt werden, wenn er die Obliegenheitspflicht gemäß § 295 InsO erfüllt und die RSB nicht zuvor nach §§ 296ff. InsO versagt wird"

scooter
21.03.2014, 11:56
nein es geht nicht um mich...

ich wollt nur wissen ob am ende der wvp wenn die rsb erteilt wird und bis dahin keiner einen versagungsantrag gestellt hat die gläubiger nochmal auf dem POST weg angeschrieben werden.

------------------
§ 300
Entscheidung über die Restschuldbefreiung
(1) Ist die Laufzeit der Abtretungserklärung ohne eine vorzeitige Beendigung verstrichen, so entscheidet das Insolvenzgericht nach Anhörung der Insolvenzgläubiger, des Treuhänders und des Schuldners durch Beschluß über die Erteilung der Restschuldbefreiung.
------------------

TimeBandit
21.03.2014, 16:44
In meinem Fall wurden die Gläubiger angeschrieben.

Grüße
Timebandit