PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RSB gefährdet durch Kundigung des Arbeitnehmers



jsww
28.02.2014, 15:37
Hallo

Man muss ja während des Verfahrens arbeiten gehen um die RSB nicht zu gefährden.

Wie sieht es den aus wenn der Arbeitnehmer von sich aus kündigt und keinen neuen AG direkt im Anschluss hat. Ist dann automatisch die RSB gefährdet.
Es gibt ja Fälle in denen man trotzdem ALG bekommt weil man aus gesundheitlichen Gründen kündigt und auch ein Attest vom Arzt hat.

joshua64
28.02.2014, 16:00
In welchen Verfahrensabschnitt ?

jsww
28.02.2014, 16:11
In welchen Verfahrensabschnitt ?

Noch in gar keinem.

Die Kündigung würde aber erst im Verfahren wirksam. Also erst zum 31.03.2015 sprich neues Gesetz

Ist es ein Unterschied ob ich im Verfahren kündige, oder ob ich vor Verfahrenseröffnung kündige und die Kündigung erst im Verfahren wirksam wird?