PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trau´ mich kaum hier zu posten...



armesKind
16.02.2005, 12:57
:( Hallo, ich bin ganz neu hier und trau´mich ehrlich gesagt kaum hier zu posten. Habe schon den ganzen Tag gelesen und wenn ich manchmal lese,
wie die Antworten sind, wird es mir bang...

Aber nix desto Trotz, auch ich habe große Probleme.

Ich hatte vor 13 Jahren, nach meiner Scheidung von meinem Ex einen Haufen
Schulden "mitbekommen" für die ich unterschrieben hatte.

Nachdem ich erstmal einen Beruf erlernte, (mit 39 !!!) fand ich auch Gott sei Dank eine feste Anstellung.

Ich nahm bei der Citibank einen Kredit auf, (23.000,- Euro) den ich auch immer pünktlich
bezahlt habe und der zum April fertig ist.

Nun kamen aber in der letzten Zeit, nach 13 Jahren !!! immer wieder
kleine und größere Zahlungsaufforderungen von Inkassobüros, die
auch noch aus der damaligen Zeit stammen und schon berechtigt sind.

Da ist nun auch ein "Großes Ding" dabei, 779,- Euro, und er steht in der Schufa.
Mit den Inkassobüros konnte ich Ratenzahlungen vereinbahren, die mir aber echt über den Kopf wachsen.
Nun habe ich vor zum 1. April bei der Citibank einen Kredit von 3000,- Euro
aufzunehmen und davon alles zu bezahlen. Dann habe ich nur noch diese eine Rate am Hals. Das kann ich zahlen. Hatte auch schon überlegt ob ich so einen "Kredit ohne Schufa" aufnehme, aber das scheinen ja schöne "Gangster" zu sein, was man hier so alles liest!!
Nun ich hoffe die Citibank macht mit. Dann kann ich es schaffen und endlich wieder ruhig schlafen.
Was sagt Ihr, bin ich auf dem richtigen Weg?
Susi :confused:

fit-for-future
16.02.2005, 13:08
Hallo Susi,

mit der Citibank hab ich nie Erfahrungen gemacht, aber mal ne andere Frage, wieso können aus Zeiten einer Beziehung die 13 Jahre beendet ist immer noch Forderungen auftauchen, oder gibts ne Aufstellung darüber welche Forderungen zum Zeitpunkt der Scheidung bestanden und der EX zahlt einfach nicht mehr und die wirst weil du damals mitunterschriebn hast ins Obligo genommen?
Kredite mit solchen Laufzeiten sind mir aus der damaligen zeit nicht bekannt und nach Ablauf eines Kredites kann Gläubiger nicht ohne weiteres bei der Prolongation dich weiterhin als Sicherheit benutzen, es sei denn es liegt eine Bürgschaft über den Gesamtkredit vor, die außerhalb des Darlehensvertrages vereinbart wurde.
Handelt es sich um revolvierende Kredite, zum Beispiel Dispo, sollte die Frage gestellt werden aus welcher Zeit stammen die Verbindlichkeiten.

Oder sollten etwa die Anwälte geschlampt haben im Rahmen der Scheidung und die Bürgschaft für irgendeinen Kredit nicht auf die Zeit vor der Scheidung begrenzt haben.

779 € sind ne Menge Geld und da sollte man schon mal genauer hinterfragen

armesKind
16.02.2005, 13:16
Ne, ne, das stimmt schon!
Das waren Kosten für Bestellungen bei einem Versandhaus. Ist mit den Jahren natürlich mehr geworden. Aber die haben einen Titel und können es 30 Jahre einfordern.
Da ich damals immer bestellt habe, natürlich mit seinem Wissen und seiner Billigung, bin halt auch ich die, die zahlen muß.

Die anderen Sachen sind auch alles solche Dinger. Im Ganzen komm ich auf 2.878,- Euro.

Aber wie gesagt, wenn ich den Kredit kriegen würde wäre das ja auch kein Problem die Rate zu zahlen. Es geht halt nur so nicht, weil es dann zu viel ist.

Susi

Joerg
16.02.2005, 13:18
Wenn die 779,- € in der Schufa als Inkassoverfahren stehen, wird auch die Citibank nicht bei einem neuen Kredit mitmachen.

Klingt zwar doof, da Du ja bewiesen hast, daß Du noch höhere Abträge schaffst und der Kredit ja die Schufa blankputzen soll, aber die Kreditkriterien sind nun mal eindeutig.

auf d.. schnelle
16.02.2005, 14:13
es gibt noch eine andere Möglichkeit.
Der Kredit bei der Citibank ist ja im April fertig.
In der Zwischenzeit mit den anderen Gläubigern versuchen einen Vergleich hinzubekommen. Bei derart alten Schulden sind da gute Quoten möglich.
Bis mal alles hin- und hergeschrieben ist, ist die letzte Rate bei der Citi gelaufen und somit das Geld frei für den Vergleich. Musterschreiben unter Service und Ratgeber links.
Viel Erfolg.

Felsenbirne
16.02.2005, 16:27
Richtig so Vergleichsverhandlung führen mit dem Zahlungstermin
15.05.2005 und wenn dann nicht alles gleich geht 3 Wochen später den Rest.

Den Vergleich so angehen, dass dir ein Freund den Betrag im Mai zinslos leihen würde, wenn die etwas nachlassen.

Da machen alle mit und du brauchst keine Citibank.

Dann schell alles löschen lassen.

auf d.. schnelle
16.02.2005, 16:35
Boah, werd mal nicht zerrissen von felsenbirne :-))

@ armes Kind
zudem noch bei dem Vergleichsanschreiben noch um Aussetzung sämtlicher Vollstreckungsmaßnahmen bitten wegen sonst unnötiger Kosten. Hat man zwar kein Recht drauf, trotz Kostenminderungspflicht, aber bei mir hat es so funktioniert und so gewinnt man Zeit für die besonders hartnäckigen Gläubiger, mit denen man paar Wochen länger rumschreibt. In der Zeit sind schon paar andere erledigt.

HaraldXY
16.02.2005, 17:44
Boah, werd mal nicht zerrissen von felsenbirne :-))



Megarotfl, der war gut!!!