PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Thread Praktikerforum: Einkommensarmut Ueberschuldungsgrund?



debtor
29.09.2007, 14:12
Nicolas meinte:

>Ich würde im Schnellschuß daraus schließen, dass das Einkommen schlicht nicht ausreicht, um sich ausreichend zu versorgen. Damit wäre Einkommensarmut in der Tat ein Überschuldungsgrund. Aber stimmt das?

Stimmt nach meiner Beobachtung.

Stichworte:

1. es gibt keine Mindestloehne im neoliberalistischen Deutschland - sehr viele grosse Unternehmen und die im Regelfall unserioesen Zeitarbeitsunternehmen partizipieren an der Ausbeutung von Arbeitnehmern

2. unrealistisch niedrige Saetze Arbeitslosengeld II und Grundsicherung - ueber die Angehoerigen des Berufspolitikerstandes, in deren Schaedeln Gehirne in Erbsengroesse umherkullern, sich jeder weitere Kommentar

debtor
29.09.2007, 14:20
seit wann ist das Wort e r u e b r i g t ein bad word?