PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Angemessene Wohnkosten



N.O.Dinero
18.01.2005, 16:36
Hallo,

ich hab da mal ne Frage: Angemessene Wohnkosten sollen ja nach SGB II vom Amt bezahlt werden. Dazu gehören nach Auskunft meines Arbeitsamtes aber nicht die Kosten für Strom und Warmwasser. Ist das rechtens??
Das mit dem Warmwasser lasse ich ja noch gelten, aber wie kann man heute ohne Strom angemessen wohnen? Wenn von den 345,- Euro auch noch Strom und Warmwasser zu zahlen sind, daneben auch noch die Kosten für die Praxisgebühr und Medikamente, dann bleibt tatsächlich kaum noch etwas übrig. Könnte evtl. eine Klage in Bezug auf die "Angemessenheit" sinnvoll sein?

MfG
N.O. Dinero

TheEl
18.01.2005, 16:47
... ich hab da mal ne Frage: Angemessene Wohnkosten sollen ja nach SGB II vom Amt bezahlt werden. Dazu gehören nach Auskunft meines Arbeitsamtes aber nicht die Kosten für Strom und Warmwasser. Ist das rechtens?? ...

Ob rechts mal dahingestellt, es entspricht aber soweit den Vorschriften. Kosten für Warmwasser (nicht aber Heizung) sowie Strom sollen aus dem Regelsatz begleichen werden. Fraglich ist wie in Zukunft mit den teils (politisch bedingt) heftigen Nachzahlungen für Strom und Warmwasser verfahren wird, hierzu sollen wohl vom Regelsatz noch Rücklagen gebildet werden.

katharina
18.01.2005, 17:38
Das war auch bisher bei der Sozialhilfe so. Strom ist mit 20,-€ pro Monat im Regelsatz enthalten. Das gilt natürlich nicht bei Nachtstromspeicherheizung.

Bei unserem AA wird sogar bis 3 Personen nur eine Pauschale von 44,-€ pro Monat für Heizkosten anerkannt. Mehr ist nicht...

TheEl
18.01.2005, 18:01
"Mehr ist nicht..."

Tja, und das dürfte mitunter verfassungswidrig sein. Durch pauschale Sätze lässt sich die Hilfsbedürftigkeit eben nicht abdecken.

Neulich in einem Altenheim wurde seitens der Verwaltungsbürokratie auch das" Windel-Kontingent" für "Hilfelose" einfach so drastisch gesenkt. Und was heißt das im Klartext ? Wo ist die Lösung ? Ein Korken ?

Was wird diese Regierung machen, wenn in ein paar Monaten bundesweit bei abertausenden ALG-II Beziehern erst das Telefon, dann der Strom und dann das Warmwasser zwangsabgeschaltet wird ? Schulterzucken und wegschauen ?

Biggy_2354
18.01.2005, 19:39
Das interssiert doch unsere Regierung nicht.
Hauptsache denen gehts gut

TheEl
18.01.2005, 20:18
"Das interssiert doch unsere Regierung nicht"

Biggy

Was noch weit schlimmer ist, es interessiert auch die Menschen in diesem Land nicht, Gleichgütigkeit ist da noch das höchste der Gefühle.

Grisu
18.01.2005, 20:21
Gleichgütigkeit ist da noch das höchste der Gefühle.

...na, nu aber El :mad: , nicht immer so alle über einen Kamm

Grüßles Grisu

frage
19.01.2005, 08:03
"Kosten für Warmwasser (nicht aber Heizung) sowie Strom sollen aus dem Regelsatz begleichen werden" - schreibt TheEl.

jaaaa - und wie ist das, wenn jemand wie ich warm wasser mit durchlauferhitzer macht? das teil schluckt 28KW/h, eines in der küche zum spülen, eines für die dusche. da kann sich jeder ausrechnen, was warmes wasser bei 3 personen kostet, die nur halbwegs reinlich sind.

zynisch ausgedrückt: alle sorgen diesbezüglich (auch die der windeln) lassen sich mit einer preiswerten dauerkarte des örtlichen hallenbades regeln. schmutziges geschirr kann man bestimmt auch mitnehmen

Silvia
19.01.2005, 09:11
"Kosten für Warmwasser (nicht aber Heizung) sowie Strom sollen aus dem Regelsatz begleichen werden" - schreibt TheEl.

jaaaa - und wie ist das, wenn jemand wie ich warm wasser mit durchlauferhitzer macht? das teil schluckt 28KW/h, eines in der küche zum spülen, eines für die dusche. da kann sich jeder ausrechnen, was warmes wasser bei 3 personen kostet, die nur halbwegs reinlich sind.

zynisch ausgedrückt: alle sorgen diesbezüglich (auch die der windeln) lassen sich mit einer preiswerten dauerkarte des örtlichen hallenbades regeln. schmutziges geschirr kann man bestimmt auch mitnehmen
Wie Du Dein warmes Wasser aufbereitest interessiert dabei niemanden.
Ich habe dasselbe Problem,welches sich regelmässig in der Stromabrechnung widerspiegelt.
Warmes Wasser ist Dein Privatvergnügen!!

Silvia